vergrößernverkleinern
Iserlohn Roosters v Straubing Tigers - DEL-Dylan Wruck
Sebastian Osterloh und Dylan Wruck (M.) im Zweikampf © Getty Images

Die Iserlohn Roosters aus der haben den Vertrag mit Stürmer Dylan Wruck kurz vor dem Start in die Play-offs um zwei weitere Jahre bis 2017 verlängert. Der Deutsch-Kanadier war im vergangenen Sommer aus Nordamerika an den Seilersee gewechselt.

"Dylan hat nach überstandener schwerer Verletzung den Sprung in die DEL geschafft und uns in diesem Jahr von seinem Können überzeugt", sagte Roosters-Manager Karsten Mende.

Wruck hat in 51 Spielen 14 Treffer und 23 Vorlagen für Iserlohn verbucht. Die Roosters spielen ab dem nächsten Wochenende im DEL-Viertelfinale gegen Meister ERC Ingolstadt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel