vergrößernverkleinern
Philip Riefers spielt künftig für Mannheim
Philip Riefers spielt künftig für Mannheim © Getty Images

Der frisch gebackene deutsche Meister Adler Mannheim stellt weiter die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

Am Donnerstag gaben die Kurpfälzer die Verpflichtung des deutschen Nationalspielers Brent Raedeke sowie von Philip Riefers bekannt. Beide unterzeichneten Verträge für die kommenden zwei Spielzeiten.

Raedeke (24) kommt vom Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters, für den er in den vergangenen beiden Spielzeiten in 118 Spielen 83 Scorerpunkte sammelte.

Riefers (25), wie Raedeke Angreifer, wechselt ebenfalls innerhalb der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und kommt von den Augsburger Panthern.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel