vergrößernverkleinern
Beskorowany wurde mit der Auszeichnung "DEL-Torhüter des Jahres" ausgezeichnet.
Beskorowany wurde mit der Auszeichnung "DEL-Torhüter des Jahres" ausgezeichnet. © Getty Images

Schlechte Nachricht für die Düsseldorfer EG: Torhüter Tyler Beskorowany verlässt den achtmaligen Eishockey-Meister nach nur einer Saison und wechselt in die NHL.

Die DEG gab nicht bekannt, zu welchem Klub es den 25-jährigen Kanadier zieht.

Beskorowany war im September wegen der Verletzung von Stammgoalie Bobby Goepfert nach Düsseldorf gekommen und führte das Team mit überragenden Leistungen bis ins Playoff-Halbfinale. Schon vor Beginn der Meisterrunde hatte der 1,96 m große Beskorowany die Auszeichnung als "DEL-Torhüter des Jahres" erhalten.

 "Wir können seinen Entschluss natürlich nachvollziehen. Durch seine starken Leistungen hat er sich diese Chance verdient", sagte DEG-Trainer Christof Kreutzer. Beskorowany hat zwar einen Vertrag bei der DEG, macht für den Wechsel aber von einer Ausstiegsklausel Gebrauch.

 Vor Beskorowany war in Andreas Martinsen ein zweiter DEG-Akteur in die NHL gewechselt. Der Stürmer geht zu Colorado Avalanche.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel