Video

Nürnbergs Stürmer ist mit seinem Treffer gegen die Freezers nun bester DEL-Torjäger. Zu sicher darf sich Patrick Reimer nicht fühlen. Sein Verfolger ist ebenfalls noch aktiv.

Nationalspieler Patrick Reimer von den Nürnberg Ice Tigers hat die Führung in der ewigen Torschützenliste der Deutschen Eishockey Liga (DEL) übernommen.

Der 33-Jährige traf am Freitagabend beim 5:3 der Franken gegen die Hamburg Freezers zum 263. Mal in seiner DEL-Karriere und ließ damit den ebenfalls noch aktiven Michael Wolf (EHC Red Bull München) hinter sich.

"Der Torrekord freut mich natürlich, aber der Erfolg für das Team ist wichtiger. Michael Wolf und Daniel Kreutzer (Düsseldorfer EG, d. Red.) werden sich in diesem Rennen sicherlich auch noch einmal melden", sagte Reimer, der seit 2004 in der DEL spielt.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel