vergrößernverkleinern
Rob Wilson
Rob Wilson ist seit 2014 Trainer der Nürnberg Ice Tigers © Imago

Die Nürnberg Ice Tigers setzen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter auf Trainer Rob Wilson.

Drei Tage nach dem Aus im Playoff-Halbfinale gegen die Grizzlys Wolfsburg (2:4) unterschrieb der 47-Jährige einen neuen Einjahresvertrag bis 2017.

Wilson war im Dezember 2014 als Co-Trainer nach Nürnberg gekommen und hatte zur aktuellen Saison den Posten des Cheftrainers übernommen. Unter Wilson, der einen kanadischen und britischen Pass besitzt, schafften es die Ice Tigers zum ersten Mal seit neun Jahren ins Halbfinale.

"Gerade auf der Trainerposition ist Kontinuität sehr wichtig, deshalb sind wir sehr froh, dass Rob Wilson bei uns bleibt", sagte Sportdirektor Martin Jiranek.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel