vergrößernverkleinern
Max Faber schließt sich den Kölner Haie an
Max Faber hat seinen Vertrag bei den Kölner Haien aufgelöst © facebook@koelnerhaie

Verteidiger Max Faber hat seinen Vertrag bei den Kölner Haien aufgelöst und kehrt zu den Krefeld Pinguinen zurück.

Verteidiger Max Faber kehrt zu den Krefeld Pinguinen aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zurück.

Der 23-Jährige, zuletzt mit einer Förderlizenz für die Dresdner Eislöwen in der DEL2 im Einsatz, hatte am Montag seinen Vertrag beim achtmaligen Meister Kölner Haie aufgelöst.

Faber hat in der Saison 2014/15 sechs DEL-Partien für Krefeld bestritten. In der laufenden Spielzeit stand der Abwehrspieler lediglich dreimal für Köln auf dem Eis.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel