vergrößernverkleinern
Russia v Germany - 2016 IIHF World Championship Ice Hockey: Quarter Final
Russland ist der Auftaktgegner des DEB-Teams beim Deutschland Cup © Getty Images

Das Teilnehmerfeld des prestigeträchtigen Turniers im November steht fest. Zum Auftakt trifft die Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm auf den Rekordweltmeister.

Das Teilnehmerfeld für den diesjährigen Deutschland Cup steht fest.

Dritter Gegner der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft beim Vier-Nationen-Turnier in Augsburg (10. bis 12. November) ist Russland. Zuvor hatten bereits die USA und die Slowakei ihre Zusage gegeben.

Vor dem Deutschland Cup, der zum dritten Mal im Curt-Frenzel-Stadion stattfindet, trifft die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) bereits bei der WM-Vorrunde in Köln auf die USA (5. Mai), Russland (8. Mai) und die Slowakei (10. Mai). Der Deutschland Cup dient der Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2018 in Südkorea.

Der Spielplan im Überblick:

Freitag, 10. November:

16 Uhr: USA - Slowakei
19.30 Uhr: Deutschland - Russland

Samstag, 11. November:

16 Uhr: Deutschland - Slowakei
19.30 Uhr: Russland - USA

Sonntag, 12. November:

13.15 Uhr: Slowakei - Russland
16.45 Uhr: USA - Deutschland

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel