Video

Die Schweiz und Finnland haben sich bei der Eishockey-WM in Tschechien für ihre Auftaktpleiten rehabilitiert.

Einen Tag nach der überraschenden 3:4-Niederlage gegen Österreich tat sich die Schweizer Nationalmannschaft auch gegen Frankreich schwer, am Ende setzte sich der Vizeweltmeister von 2013 aber mit 3:1 durch. Am Dienstag (ab 16.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) trifft die Schweiz auf das deutsche Team.

Zeitgleich gelang in Ostrau auch dem WM-Zweiten Finnland der erste Turniersieg. Die Finnen besiegten Außenseiter Dänemark mit 3: 0 und zeigten sich gut erholt von der 1: 5-Niederlage gegen die USA. 

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel