vergrößernverkleinern
Die DEB-Frauen wurden bei Olympia in Sotschi Siebter
Die DEB-Frauen wurden bei Olympia in Sotschi Siebter © imago

Die deutschen Eishockey-Frauen sind mit einer Niederlage in den Nations Cup gestartet.

Das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker verlor am ersten Spieltag des alljährlichen Sechs-Nationen-Turniers in Füssen mit 0:3 (0:1, 0:2, 0:0) gegen Schweden.

Am kommenden Montag (15 Uhr) trifft Deutschland auf die Schweiz. Die Frauen bestreiten beim Nations Cup ihre Generalprobe für die Weltmeisterschaft im schwedischen Malmö (28. März bis 4. April).

In der Gruppe B spielen Finnland, Russland und Kanada. Die Platzierungsspiele finden am 6. Januar in Füssen statt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel