vergrößernverkleinern
Bundestrainer Pat Cortina nominiert vier Debütanten © Getty Images

Mit vier Debütanten geht die deutsche Nationalmannschaft in die ersten beiden WM-Tests gegen Rekordweltmeister Russland.

Bundestrainer Pat Cortina nominierte für die Spiele am Sonntag und am Montag in Oberhausen den Berliner Torwart Mathias Niederberger, die Verteidiger Oliver Mebus (Krefeld Pinguine) und Jonas Müller (Eisbären Berlin) sowie den Iserlohner Stürmer Brent Raedeke erstmals in das Aufgebot des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB).

Erfahrenste Spieler im 30-köpfigen Kader für die erste Vorbereitungsphase vor der WM in Tschechien (1. bis 17. Mai) sind Torjäger Michael Wolf (Red Bull München) mit 136 und Verteidiger Frank Hördler (Eisbären Berlin) mit 98 Länderspielen.

"Der Kader wird sich bis zur WM auf einigen Positionen noch verändern. Die potenziellen Spieler, die mit ihren Vereinen noch in den Playoffs der DEL stehen, werden natürlich auch die Chance bekommen, sich hier zu beweisen", sagte Cortina.

Die DEB-Auswahl reist im Anschluss an die Länderspiele gegen Russland gleich weiter nach Finnland, wo sie am 9. April in Lathi und am 10. April in Espoo zwei weitere Tests bestreitet.

Das Aufgebot des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) für die ersten WM-Testspiele:

Tor: Andreas Jenike (Nürnberg Ice Tigers), Danny aus den Birken (Kölner Haie), Mathias Niederberger (Eisbären Berlin)

Verteidigung: Justin Krueger (SC Bern), Benedikt Brückner, Florian Kettemer (beide Red Bull München), Henry Haase, Jens Baxmann, Jonas Müller, Frank Hördler (alle Eisbären Berlin), Tim Schüle (Nürnberg Ice Tigers), Oliver Mebus (Krefeld Pinguine), Alexander Sulzer, Moritz Müller (beide Kölner Haie)

Sturm: Andreas Driendl, Marcel Müller, Daniel Pietta, Martin Schymainski (alle Krefeld Pinguine), Laurin Braun, Marcel Noebels (beide Eisbären Berlin), Michael Wolf, Yannic Seidenberg (beide Red Bull München), Thomas Oppenheimer, Nicolas Krämmer (beide Hamburg Freezers), Sebastian Uvira, Marcel Ohmann (beide Kölner Haie), Patrick Reimer, Yasin Ehliz, Leonhard Pföderl (alle Nürnberg Ice Tigers), Brent Raedeke (Iserlohn Roosters)

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel