vergrößernverkleinern
Justin Krueger ist der Sohn von Ex-Bundestrainer Ralf Krueger
Justin Krueger ist der Sohn von Ex-Bundestrainer Ralf Krueger © Getty Images

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm muss auf Bern-Profi Justin Krueger verzichten. In der Vorbereitung hat sich Krueger eine Verletzung zugezogen.

Die deutsche Nationalmannschaft muss beim Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele (1. bis 4. September LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) auf Verteidiger Justin Krueger verzichten.

Der Abwehrspieler fällt wegen einer zuletzt während der Vorbereitung mit seinem Klub SC Bern erlittenen Knieverletzung  aus. Nach neuerlichen Untersuchungen und Belastungstests entschied DEB-Mannschaftsarzt Dr. Andreas Gröger in Absprache mit Krueger, dass ein Einsatz in Riga zu riskant sei. Krueger reiste am Mittwoch im Anschluss an das Morgentraining zurück in die Schweiz.

Bereits am Dienstag musste Verteidiger Denis Reul (Adler Mannheim) ebenfalls seine Teilnahme aufgrund einer Armverletzung absagen.

SPORT1 zeigt alle deutschen Spiele des Olympia-Qualifikationsturniers in Riga LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM und alle anderen Partien ohne deutsche Beteiligung im LIVESTREAM.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel