vergrößernverkleinern
30.000 Zuschuer waren letztes Jahr bei der ESL One in Frankfurt. © ESL - Patrick Strack

Am 28. und 29. Oktober diesen Jahres findet mit der ESL ONE ein DOTA-Event erstmals in Hamburg statt. Es geht um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar.

Die ESL One gehört zu den DOTA-Mega-Events des Jahres. Nach erfolgreichen Events in der Commerzbank-Arena in Frankfurt zieht es die Veranstaltung nun an die Elbe. Die Barclay-Card Arena in Hamburg bietet platz für knapp 16.000 Zuschauer und ist der neue Austragungs-Ort.

Letztes Jahr zog es fast 30.000 DOTA-Fans nach Frankfurt und die ESL möchte die Erfolgsgeschichte des DOTA-Turniers in Hamburg fortsetzen.

Video

Dort trifft sich am 28. Oktober 2017 die Creme de la Creme der DOTA-2-Szene. Die Top-Teams spielen um ein Preisgeld von insgesamt 250.000 US-Dollar. Neben eSports der Extraklasse wird es auch einen Cosplay-Contest geben.

Der Vorverkauf für das Event startet nächste Woche.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel