vergrößernverkleinern
Edward, flusha, TaZ und GeT_RiGhT werden in der Super-Woche alles geben

München - Die Super-Woche der EPL steht an. Die kommenden drei Tage entscheiden für viele Teams über Playoffs oder sogar den Abstieg. Die Schlüsselpartien im Fokus.

Von Matthias Holländer

Die reguläre Saison der fünften Ausgabe der ESL Pro League neigt sich dem Ende zu und für die meisten Teams ist noch alles drin. In die Playoffs können es auch noch das eine oder andere Team aus dem Mittelfeld schaffen, während andere Teams schon in akuter Abstiegsgefahr sind.

Virtus.pro im Abstiegskampf

Der Start der Saison lief besser als in der vierten Saison für Virtus.pro. Allerdings sind die Polen mittlerweile wieder auf einem der unteren Plätze zu finden. Mit Matches gegen G2 Esports und FaZe Clan müssen sie hart gegen den Abstieg kämpfen.

G2 Esports und FaZe müssen die Polen ihrerseits schlagen, um sich ihrer Playoff-Qualifikation sicher zu sein. Spannende Maps sind in den Matches mit den Polen also vorprogrammiert.

Video

Die direkte Konkurrenz von Virtus.pro im Abstiegskampf sind Team EnVyUs und ihre polnischen Landsmänner von Team Kinguin. Mit Heroic und den Ninjas in Pyjamas haben Team EnVyUs realistische Aufgaben vor sich. Team Kinguin hingegen spielt diese Woche nicht mehr und muss auf ein Versagen der direkten Konkurrenten hoffen.

mousesports will auf die Finals

mousesports ist allerdings nicht das einzige Team, dass die Finals der ESL Pro League Season 5 im Visier hat. North, Astralis und Natus Vincere sitzen weiter vor den Mäusen in der Tabelle. Auf dem Fuße folgen G2 Esports und FaZe Clan sowie Fnatic.

Im direkten Vergleich mit dem CIS-Superteam Natus Vincere hat mousesports eine gute Chance, direkt zur Spitze aufzuschließen. Im ersten Match der Woche gegen HellRaisers heißt es für denis & Co aber erstmal nicht patzen.

Astralis muss die Tabellenführung gegen Fnatic und G2 verteidigen, was mousesports allerdings in die Karten spielt, da Astralis ohnehin vor den Mäusen ist und sowohl G2 als auch Fnatic Verfolger sind.

Abstieg oder doch Playoffs?

Heroic, LDLC.com, Ninjas in Pyjamas und die HellRaisers sind Teams im unteren Mittelfeld, die es alle noch in die Playoffs schaffen können. Diese Teams können mit etwas Pech aber auch bis in die Relegation abrutschen.

Die HellRaisers müssen gegen mousesports ran und LDLC.com hat North als Gegner. Beide Teams haben es also nicht einfach, da sie gegen Gegner spielen, die auf dem Papier stärker sind.

Anders sieht es für Heroic aus. Mit Team EnVyUs haben sie einen machbaren Gegner aus dem Tabellenkeller, gegen den sie einen Schritt in Richtung Playoffs machen können.

Für die Ninjas in Pyjamas geht es im ersten Match gegen Tabellenführer North und im zweiten gegen Abstiegskandidat Team EnVyUs. Diese Spielwoche ist für sie wegweisend.

Matchups dieser Spielwoche:

Spieltermin

Matchup

25.04.2017, 19:00 Uhr

G2 Esports vs. Astralis

25.04.2017, 19:00 Uhr

mousesports vs. HellRaisers

25.04.2017, 21:20 Uhr

Virtus.pro vs. FaZe Clan

25.04.2017, 21:20 Uhr

LDLC.com vs. North

26.04.2017, 19:00 Uhr

Heroic Esport vs. Team EnVyUs

26.04.2017, 19:00 Uhr

Virtus.pro vs. G2 Esports

26.04.2017, 21:20 Uhr

Astralis vs. Fnatic

26.04.2017, 21:20 Uhr

North vs. Ninjas in Pyjamas

27.04.2017, 19:00 Uhr

Natus Vincere vs. mousesports

27.04.2017, 21:20 Uhr

Team EnVyUs vs. Ninjas in Pyjamas

Tabelle

Team

Siege/Niederlagen

Punkte

1. North

13:7

39

2. Astralis

13:7

39

3. Natus Vincere

13:9

39

4. mousesports

12:8

36

5. G2 Esports

11:9

33

6. FaZe Clan

11:9

33

7. Fnatic

10:10

30

8. Heroic Esport

9:11

27

9. LDLC.com

9:11

27

10. Ninjas in Pyjamas

9:11

27

11. HellRaisers

9:11

27

12. Virtus.pro

8:12

24

13. Team EnVyUs

7:11

21

14. Team Kinguin

6:14

18

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel