vergrößernverkleinern
Team Liquid gehört in HotS schon lange zur Spitze © DreamHack - Adela Sznajder

Die beiden deutschen Heroes of the Storm-Spieler Cris und GerdamHerd müssen mit Team Liquid um den Halbfinaleinzug bangen.

Von Marco Gnyp

Zusätzlich haben auch Team ROCCAT und mYinsanity noch Chancen auf die Runde der letzten Vier. Am zweiten Tag entscheidet sich, wer das Preisgeld für den Turniersieg in Höhe von 12.500 US-Dollar mitnehmen wird.

Team Liquid ohne Chance gegen Fnatic

Team Liquid und die beiden deutschen Neuzugänge Cris sowie GerdamHerd haben beim Heroes of the Storm-Turnier auf der DreamHack Winter eine Achterbahn der Gefühle durchlebt.

Im Upper-Bracket-Finale der Gruppe B verlor das Lineup deutlich mit 0:2 gegen Fnatic und muss am Freitag gegen G2 Esports um das Halbfinale bangen.

Insbesondere das erste Game gestaltete sich als eindeutig. Team Liquid konnte dabei keinen einzigen Kill machen. Die Leistung gegen Fnatic stand in starkem Kontrast zum ersten Auftritt gegen G2 Esports.

Virtus.pro musste nach zwei 1:2-Niederlagen bereits als erstes Team der Gruppe die Segel streichen. Der Sieger von Team Liquid gegen G2 Esports qualifiziert sich noch für das Halbfinale und wird dort auf Team Dignitas treffen.

Team ROCCAT muss bangen

In der anderen Gruppe qualifizierte sich Team Dignitas bereits vorzeitig für das Halbfinale. Am Freitag hat Team ROCCAT um die beiden ehemaligen StarCraft II-Profis HasuObs und Socke die Gelegenheit, mit einem Sieg über mYinsanity ebenfalls das Halbfinal-Ticket zu lösen.

Auch dieses Mal tummeln sich zahlreiche eSport-Fans auf der DreamHack © DreamHack - Sebastian Ekman

Das Lineup von mYinsanity ist dabei das ehemalige Team Spartanien, das erst am 22. November der Organisation beitrat und nun direkt zum ersten Mal offiziell auftritt.

Beide Teams trafen bereits zum Auftakt des Turniers aufeinander. ROCCAT konnte sich dabei knapp mit 2:1 durchsetzen. Der Sieger wird anschließend auf Fnatic treffen.

Der Freitag startet mit den beiden verbleibenden Partien der Gruppenphase, in denen die letzten beiden Halbfinalisten ermittelt werden.

Anschließend geht das Turnier in die Bracket-Phase über. Das Finale ist für 20.30 Uhr angesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel