vergrößernverkleinern
FC Schalke 04 muss gegen den Europameister ran © Riot Games

Berlin - Am Donnerstag muss sich der FC Schalke 04 zum Start der vierten EU LCS-Woche mit dem Europameister G2 Esports messen.

Direkt um 17 Uhr bestreiten die Königsblauen ihre Partie mit G2. 

Schalke gegen den Top-Favoriten

Die amtierenden Europameister spielen auch in der aktuellen Saison solide auf und wirken nach den Transfers der Mid-Season stärker denn je.

Die Bot-Lane bestehend aus Zven und mithy bereitet G2s Konkurrenten noch mehr Kopfschmerzen, als sie eh schon hatten.

Gegen diesen Angstgegner hat sich nun Schalke zu beweisen. Dabei verspricht insbesondere das Duell in der Bot-Lane viel Spannung.

Zven und mithy werden als bestes AD-Support-Duo Europas gehandelt, doch im Rahmen der letzten Spielwochen kristallisierte sich das Star-Potenzial von Schalkes AD-Carry MrRalleZ heraus.

Selbst bei einigen Niederlagen des FC Schalke 04 wirkte MrRalleZ wie der Fels in der Brandung und teilte trotz Patzern seiner Mitspieler oft beeindruckenden Schaden aus.

Der aufstrebende Däne wird sich nun mit Zven gegen den berüchtigtesten AD-Carry der Liga beweisen müssen.

Video

Deutsches Traumduo mit dem Rücken zur Wand

Eine ähnliche Mammutaufgabe steht den zwei deutschen League of Legends-Stars PowerOfEvil und Amazing bevor.

Ihr Team Origen wird am Donnerstag gegen 19 Uhr auf Fnatic treffen. Fnatic gilt als größter Konkurrent von G2 und möchte den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Origen muss derweil einer Abwärtsspirale entgehen. Das Team, welches im letzten Herbst noch im WM-Halbfinale stand, ist aktuell auf dem vorletzten Platz der europäischen Tabelle.

Niemand würde Origen in dieser Partie aktuell gute Chancen ausrechnen, doch allmählich muss das Comeback der Vize-Europameister starten. Ihr Ziel ist, wie auch im letzten Jahr, die WM-Teilnahme. Nur drei Teams aus der EU LCS können sich dafür qualifizieren.

Origen-Fans können sich aufgrund ihrer Erfahrungswerte jedoch Hoffnungen machen.

Auch in der letzten regulären Saison zeigte Origen blamable Leistungen, bevor sie schließlich im Finale der EU LCS Playoffs standen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel