vergrößernverkleinern
Origens Support Hybrid muss sich seit FORG1VENS Abgang auf der Bot-Lane mit xPeke herumschlagen © Riot Games

Berlin - Origen muss am Samstag gegen Vitality überzeugen, sonst steht vielleicht schon frühzeitig die Playoffteilnahme auf dem Spiel. Schalke im Duell mit Splyce.

Origen teilt sich mit Team Vitality den Platz 8. Unter ihnen ist nur noch ROCCAT.

Im direkten Aufeinandertreffen mit Vitality geht es am Samstag um 12 Uhr nun um ein abruptes Ende für die Abwärtsspirale. Ansonsten könnten die Playoffs schon bald für PowerOfEvil und Co. ausgeschlossen sein.

Der neue Origen-Coach Aranaea machte bislang nicht den Unterschied. Am Freitag verlor Origen 0:2 gegen UoL. Man darf nur hoffen, dass sich das Team rund um das Deutsche Duo allmählich fängt. 

Schalke muss Patzer wiedergutmachen

Nachdem der FC Schalke 04 mit seinem eSports-Team einen Raketenstart meisterte und direkt Platz vier der EU LCS eroberte, kam in der Rückrunde der Dämpfer: Man verlor gegen H2k und erspielte nur Unentschieden gegen Vitality und Unicorns of Love.

Am Samstag trifft Schalke um 16 Uhr auf Splyce. Das Team der dänischen Organisation befindet sich ein paar Plätze über den Königsblauen, ist jedoch auf jeden Fall schlagbar.

Während Schalke insbesondere ihren Mid-Laner Fox mit vielen Ressourcen versorgt, sollte man bei Splyce die Top-Lane und die AD-Carry-Position im Auge behalten.

Zu unterschätzen ist Splyce jedoch nicht. Das Team hat nie besser gespielt und knüpfte Schalke zurecht den vierten Platz ab.

Top-Matches auf Stream 2

Während auf dem Haupt-Stream nur Mittelfeldduelle oder eindeutige Matches stattfinden, sind die höchstklassigsten Partien diesmal auf dem zweiten Livestream.

Unicorns of Love trifft um 12 Uhr dort auf Fnatic. Beide Teams haben Ambitionen für die Top 3.

Fnatic befindet sich schon dort, doch verbuchte zuletzt eine desaströse Spielwoche mit Niederlagen gegen Giants und G2.

UoL hat derweil seit der dritten Spielwoche kein Best-of-Two mehr verloren.

Direkt darauf folgt das Aufeinandertreffen von Giants und H2k. Auch hier verteidigt ein Top 3-Team seine Position gegen einen Herausforderer mit Momentum.

Ähnlich wie Splyce, ist Giants aktuell relevanter denn je. Das Team, welches in vergangenen Saisons immer eindeutiger Abstiegskandidat war, befindet sich momentan auf Platz 5 und bezwang zuletzt Teams wie G2 und Fnatic.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel