vergrößernverkleinern
Die Fans der Unicorns of Love sind im Berliner LCS-Studio meist die lautesten © Riot Games

Berlin - Um 17 Uhr findet das zweite Halbfinale der EU LCS statt, in dem Unicorns of Love auf G2 Esports trifft. Letztere gelten als klare Favoriten auf den Titel.

Unicorns of Love befindet sich für die Playoffs in der Außenseiterrolle - historisch gesehen ein komfortabler Umstand für Vizicsacsi und seine Kollegen.

Deutscher Mid-Laner muss überzeugen

Nachdem Exileh im Viertelfinale einen sehr soliden Auftritt zeigte, müssen Fans der Einhörner auf eine mindestens ebenbürtige Performance am Sonntag hoffen.

Die einzige wahrlich vielversprechende Position für Unicorns of Love ist die Top-Lane: Vizicsacsi wird aktuell als stärkerer Akteur gehandelt im Vergleich zu Expect.

Video

G2 mit Kampfansage

G2 Esports ist Titelfavorit und das kosten die Jungs auch aus. In einem Parodievideo zum offiziellen Playoff-Trailer sorgen PerkZ und seine Mitstreiter für mächtig Radau.

Obwohl G2 Esports mit großem Punkteabstand die reguläre Saison der EU LCS dominierte, sollte man diese Statistik nicht überbewerten.

Im Summer Split verbuchte das Team zahlreiche Partien als Unentschieden, was von der Kokurrenzfähigkeit ihrer Kontrahenten zeugt.

Des Weiteren werden in den Playoffs bekanntlich die Karten neu gemischt. Im Frühling hätte Origen dem Team von ocelote beinahe den Titel weggeschnappt, diesmal darf jemand anderes sein Glück versuchen.

Die Sieger der Halbfinals werden am kommenden Sonntag ab 17 Uhr in Krakau gegeneinander antreten, um untereinander den Titelsieg auszumachen. 

Am Samstag davor wird ab 17 Uhr das Spiel um Platz drei ausgetragen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel