vergrößernverkleinern
xPeke und sein Team sind nun sicher in der Relegation © Riot Games

Berlin - Origen muss nach der elften Pleite im elften Match in der EU LCS in die Relegation. Das Team von xPeke kann den letzten Platz in Gruppe B nicht mehr verlassen.

Nun ist es traurige Gewissheit: xPeke und Origen müssen zum zweiten Mal in Folge in die Relegation und damit um den eigenen Platz in der EU LCS bangen. Der Finalist vom Summer Split 2015 und Spring Split 2016 unterlag am Samstag Splyce mit 0:2 und ist nach acht von zehn Wochen weiterhin ohne gewonnene Serie.

Nach der elften Pleite am Stück ist es für Origen auch rein rechnerisch nicht mehr möglich, den Viertplatzierten, Team Vitality, noch zu verdrängen. Somit kann sich die einstige Hoffnung der europäischen Szene bereits vorzeitig auf das wichtige Promotion-Turnier vorbereiten.

In Gruppe A geht die sensationelle Serie von ROCCAT weiter: Das Team des deutschen Coaches Fabian "GrabbZ" Lohmann triumphierte zum vierten Mal in Folge und kann nun sogar zum Drittplatzierten, Fnatic, aufschließen. Zwar ist eine Playoff-Teilnahme weiterhin eher unwahrscheinlich, doch dem möglichen Abstieg ist das Team mit dem 2:0-Sieg über Giants Gaming wohl entgangen.

Die Ergebnisse vom Samstag der EU LCS Woche 8:

Splyce

2:0

Origen

ROCCAT

2:0

Giants Gaming

Team SoloMid sicher im Halbfinale

In Nordamerika sicherte sich Team SoloMid mit zwei Erfolgen gegen FlyQuest und Echo Fox das direkte Ticket für das Halbfinale der Playoffs. Der Tabellenführer und Titelverteidiger ist in der letzten Woche der regulären Saison nicht mehr von den ersten beiden Plätzen zu verdrängen.

Dahinter streiten sich Cloud9 und Phoenix1 um den zweiten direkten Platz im Halbfinale. Der Finalist des Summer Splits unterlag Immortals am Samstag mit 1:2 und verlor weiterhin an Boden auf P1. Ryu und Co. setzten sich gegen Team Liquid und Immortals jeweils mit 2:0 durch.

FlyQuests schwarze Serie ging auch an diesem Wochenende weiter. Neben dem 1:2 gegen TSM unterlagen die Veteranen um Mid-Laner Hai Counter Logic Gaming mit 0:2 und befinden sich vor der letzten Woche erstmals nicht auf einem Playoff-Platz. Acht der letzten neun Serien gingen verloren.

Die Ergebnisse vom Samstag und Sonntag der NA LCS Woche 8:

Cloud9

1:2

Immortals

Team EnVyUs

1:2

Team Dignitas

Team SoloMid

2:1

FlyQuest

Team Liquid

0:2

Phoenix1

Team SoloMid

2:0

Echo Fox

Phoenix1

2:0

Immortals

Counter Logic Gaming

2:0

FlyQuest

Team EnVyUs

1:2

Cloud9

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel