vergrößernverkleinern
Shuri Mainz hat sich gut auf die Uni-Liga vorbereitet. © SPORT1

Am Sonntag startet die Uni-Liga in League of Legends. University Esports Germany und SPORT1 liefern euch alle Infos zu den Studenten-Teams aus Deutschland.

Für die Johannes Gutenberg-Universität Mainz tritt in der Uni-Liga das Team ShuriMainz an. Top-Laner Magnus "Orangearrow" Bachmann konnte bereits in der ersten Season Erfahrung in der Uni-Liga sammeln und schloss sich schließlich dem Team von Mona "Lights Shadow" Schömer an.

In der Informatik Vorlesung fand sich der Kern des Teams und das Roster wurde durch Robert "Stahlpulver" Wilhelmy und Adrian "AddY13" Weimer erweitert, welche bereits mit dem Team Critical Instinct aktiv waren.

Makrogameplay und Shotcalling

Rund um Support und Shotcaller Mike "NetworxSniper" Homa wurde im Vorfeld auf die Uni-Liga fast täglich trainiert. Dadurch hat sich das Team sehr gut entwickelt und die Kommunikation hat sich enorm verbessert.

Das Team will durch "ausgefeiltes Makrogameplay und On-Point-Shotcalling" überzeugen und hofft um die oberen Ränge mitzuspielen.

Das Team

Das Roster von ShuriMainz © SPORT1

Support: Mike "NetworxSniper" Homa (23), studiert Informatik

AD-Carry: Adrian "AddY13" Weimer (23), studiert Chemie

Mid-Lane: Monika "Lights Shadow" Schömer (19), studiert Mathematik und Informatik

Top-Lane: Magnus "Orangearrow" Bachmann (19), studiert Wirtschaftswissenschaften

Jungle: Robert "Stahlpulver" Wilhelmy (23), studiert Deutsch und Geschichte

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel