vergrößernverkleinern
Am 22.05.2016 findet der dritte Spieltag der Uni-Liga statt. © Riot Games/ SPORT1 Grafik

SPORT1 berichtet über den kommenden dritten Spieltag und betrachtet genauer welche Teams in der Liveübertragung der UEG gegeneinander antreten.

UBT T1 und Vengeance eSports Aachen an der Spitze

Die Teams UBT T1 und Vengeance eSports Aachen teilen sich nach zwei Spieltagen ungeschlagen die Spitze der UEG-Liga. Vengeance eSports Aachen gewann beide seiner bisherigen Matches überzeugend mit 2:0. Besonders zu beachten sind hierbei ihr Ad-Carry Positive PIayer und ihr Midlaner Isotobi, welche es immer wieder schaffen mit den selben Champions ihre Spiele zu dominieren.

So spielte Positive PIayer in allen vier Spielen Ezreal. Isotobi wählte für drei von vier Spielen Lissandra. Sein Spiel auf Victor gewann er aber auch überzeugend mit 7/2/2. Trotzdem bleibt abzuwarten, ob sie in ihrer kommenden Best-of-3 Serie auch wieder auf diese Champions zurückgreifen können oder ob sich ihre Gegner über sie informiert haben und sie dementsprechend bannen werden.

JGU Shurimainz Vs NEAT Aachen

Um 16 Uhr diesen Sonntag treffen JGU Shurimainz auf NEAT Aachen und werden Live im Stream der UEG-Liga gegeneinander antreten. NEAT Aachen verlor im ersten Spieltag 2:0 aber schaffte es im zweiten Spieltag gegen Momentum Gaming 2:0 zu gewinnen. Sie sind daher noch schwer einzuschätzen, auch wenn sie mit einem Teil ihres Teams die letzte Season der UEG-Liga gewonnen haben.

JGU Shurimainz hat bis jetzt nur eine Niederlage auf ihrem Konto vorzuweisen und will dies im kommenden Spieltag auch nicht ändern. Es sollte eine spannende Serie werden und eventuell schafft es Darkrababa wieder einen Pentakill für sein Team aus Aachen zu sichern.

Kampf im Tabellenkeller

Um 19 Uhr spielen die Darmstadt Gönner gegen Momentum Gaming. Es sind zwar erst drei Spieltage gespielt, jedoch konnte Momentum Gaming ihr Training noch nicht in Erfolge umwandeln und sitzt mit zwei 2:0 Niederlagen im Tabellenkeller der Liga. Die Darmstadt Gönner verloren hingegen bis jetzt in ihrer einzigen Serie mit 1:2 und könnten sich nun gegen Momentum Gaming ihren ersten Sieg sichern.

Sollte esMomentum Gaming schaffen einen Laneswap besser zu nutzen und den Vorteil im Spiel weiter auszubauen haben sie jedoch auch eine gute Chance sich ihren ersten Sieg zu sichern. Beide Teams wollen den Tabellenkeller schleunigst verlassen, um sich noch ein Platz in den Playoffs der UEG-Liga zu sichern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel