vergrößernverkleinern
Julian Weigl spielt seit 2010 für 1860 München

1860 Münchens Nachwuchshoffnung Julian Weigl steht in England offenbar hoch im Kurs.

Nach Informationen der "Bild" sollen mit Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool gleich zwei Topklubs aus der Premier League den 19-Jährigen nicht nur beobachtet, sondern bereits mögliche Transfermodalitäten ausgelotet haben.

Weigl wurde im Sommer schon von Ajax Amsterdam umworben. Sein Vertrag beim TSV wurde erst im Februar bis 2017 verlängert, soll allerdings eine Ausstiegsklausel bei einer Ablöse von fünf Millionen Euro beinhalten.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel