vergrößernverkleinern
Oliver Reck folgte bei Fortuna Düsseldorf auf Lorenz-Günther Köstner

Vorhang auf für den Kampf um die Aufstiegsplätze. Die 2. Bundesliga steht am Samstag ganz im Zeichen des Spitzenspiels zwischen dem drittplatzierten 1. FC Kaiserslautern und dem Tabellenzweiten Fortuna Düsseldorf.

Besonders Fortuna-Coach Oliver Reck hat gute Erinnerungen an den Betzenberg. Dort debütierte er nach der Entlassung von Mike Büskens im vergangenen Dezember.

"Es wird kein Heimspiel für Kaiserslautern", sagte Reck mit Blick auf die 3500 mitreisenden Fortuna-Fans.

Doch Kaiserslautern ist zu Hause bislang noch ungeschlagen. "Dann wird es Zeit, dass sie mal fallen", sagte Fortunas Österreicher Michael Liendl.

Und Joel Pohjanpalo, Leihgabe von Bayer Leverkusen, ist gedanklich bereits einen Spieltag weiter. "Jetzt müssen wir am Samstag in Kaiserslautern gewinnen und anschließend zu Hause Ingolstadt schlagen, dann sind wir Erster", sagte der Finne.

Etwas weiter weg von derartigen Ambitionen sind derzeit der FC St. Pauli und der Karlsruher SC, die sich im zweiten Samstagsspiel gegenüberstehen.

Der Aufwärtstrend der Hamburger (Platz 13) erhielt bei der 0:1-Niederlage in Düsseldorf einen Dämpfer, der KSC (9.) wartet nach gutem Saisonstart bereits seit vier Spielen auf einen Sieg.

SPORT1 begleitet die beiden Samstagsspiele der 2. Liga ab 12.30 Uhr im LIVE-TICKER auf SPORT1.de sowie auf SPORT1.fm.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf (Anstoß 13 Uhr)

Kaiserslautern: Sippel - Schulze, Orban, Heintz, Löwe - Ring, Jenssen - Gaus, Demirbay, Stöger - Lakic

Düsseldorf: Unnerstall - Schauerte, Bruno Soares, Bodzek, Schmitz - da Silva Pinto, Avevor - Liendl, Halloran, Bellinghausen - Hoffer

FC St. Pauli - Karlsruher SC (Anstoß 13 Uhr)

St. Pauli: Tschauner - Startsev, Sobiech, Gonther, Schachten - Kurt, Alushi - Rzatkowski, Daube, Nöthe - Budimir

Karlsruhe: Orlishausen - Valentini, Gulde, Gordon, Kempe -Meffert - Park, Yabo, Alibaz, Yamada - Hennings

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel