vergrößernverkleinern
Florian Kringe spielte früher unter anderem für Borussia Dortmund
Florian Kringe spielte früher unter anderem für Borussia Dortmund © getty

Mittelfeldspieler Florian Kringe vom FC St. Pauli hat sich einen Innenbandanriss im Sprunggelenk zugezogen.

Das gab das Liga-Schlusslicht am Montag nach einer Untersuchung in Hamburg bekannt.

Der 32-Jährige hatte sich die Verletzung im Training zugezogen. Wie lange der ehemalige U21-Nationalspieler ausfällt, blieb zunächst offen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel