vergrößernverkleinern
Konstantin Engel spielt seit September 2013 für den FC Ingolstadt
Konstantin Engel spielt seit September 2013 für den FC Ingolstadt © getty

Zweitliga-Spitzenreiter FC Ingolstadt muss sechs Wochen auf Konstantin Engel verzichten.

Der 26 Jahre alte Defensivspieler erlitt am Sonntag beim Auswärtssieg gegen RB Leipzig (1:0) eine Schultereckgelenkssprengung. Das teilte der Herbstmeister am Montag mit.

Engel war bei einem Zweikampf mit Terrence Boyd unglücklich auf die Schulter gestürzt und musste bereits in der 24. Minute ausgewechselt werden.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel