vergrößernverkleinern
Dogan spielt siet 2007 bei Eintracht Braunschweig
Dogan spielt siet 2007 bei Eintracht Braunschweig © getty

Deniz Dogan steht unmittelbar vor seinem Abschied von Zweitligist Eintracht Braunschweig.

Der Innenverteidiger reiste am Sonntag vorzeitig aus dem Trainingslager des Tabellenvierten in Jerez zu Vertragsverhandlungen in die Türkei.

"Wir haben Dogis Wunsch entsprochen und wollen ihm damit die Chance geben, bei einem türkischen Erstligisten zu spielen", sagte Eintracht-Sportchef Marc Arnold.

Dogan wechselte 2007 zu den Löwen, spielte in den Planungen von Trainer Torsten Lieberknecht zuletzt aber keine Rolle mehr. Sein Vertrag bei den Niedersachsen läuft im Sommer aus. Zu welchem Verein Dogan voraussichtlich wechseln wird, ist nicht bekannt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel