vergrößernverkleinern
Paul Thomik (r.) spielt seit 2012 beim VfL Osnabrück
Paul Thomik (r.) spielt seit 2012 beim VfL Osnabrück © Getty Images

Der VfL Osnabrück muss in den kommenden beiden Spielen der Dritten Liga auf Paul Thomik verzichten.

Der 30-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach seinem Platzverweis am Samstag im Ligaspiel bei Rot-Weiß Erfurt (1:3) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt.

Thomik war in der 26. Minute von Schiedsrichter Michael Kempter des Feldes verwiesen worden.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel