vergrößernverkleinern
Gertjan Verbeek wurde in Nürnberg entlassen
Gertjan Verbeek wurde in Nürnberg entlassen © Getty Images

Der 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga wird am Montag (ab 19:45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im Sportradio SPORT1.FM und im LIVETICKER) mit der Begegnung 1. FC Nürnberg gegen den VfL Bochum abgeschlossen.

Der Club will nach drei Spielen ohne Dreier endlich wieder siegen und kann dabei auf Kapitän Jan Polak zählen, der zuletzt eine Gelbsperre absitzen musste. FCN-Trainer  Rene Weiler sicherte dem Tschechen bereits einen Platz in der Startelf zu. Nicht mitwirken kann Danny Blum, der sich im Spiel gegen Kaiserslautern einen Muskelfaserriss zuzog.

Nach nur einem Punkt aus den letzten drei Begegnungen zeigt sich Weiler kämpferisch: "Wir haben unsere Leistungen leider nicht mit Ergebnissen belohnt, aber so ist das nun mal im Fußball. Man muss sich dann dagegen stemmen und alles dafür tun, es zu ändern", so der FCN-Coach.

Weilers Gegenüber ist ein alter Bekannter in Nürnberg. Gertjan Verbeek trainierte letzte Saison noch den Club, will an alter Wirkungsstätte aber ebenso punkten. Und die Statistik spricht für den VfL: von 43 Pflichtspielduellen gewann Bochum 20. Dazu verlor die Verbeek-Elf seit dem Rückrundenauftakt nur ein Spiel - am 7. Februar gegen Union Berlin. Am letzten Spieltag gab es einen 4:1-Heimsieg gegen Heidenheim. Dabei erzielte Stürmer Simon  Terodde sein 13. Saisontor, Partner Sestak steuerte ein Doppelpack bei.

Ausgangslage:

Nürnberg fuhr in den vergangenen drei Partien nur einen Zähler ein. Zuletzt kassierte der Club zwei Niederlagen in Folge. Die seit fünf Auftritten ungeschlagenen Bochumer (zwei Siege, drei Unentschieden) sind auswärts seit neun Spielen sieglos (fünf Unentschieden, vier Niederlagen)

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Nürnberg: Rakovsky - Pinola, Hovland, Mössmer, Celustka - Kerk, Schöpf, Petrak, Burgstaller, Koch - Sylvestr - Trainer: Rene Weiler         

Bochum: Esser - Perthel, Bastians, Fabian, Celozzi - Terrazzino, Losilla, Eisfeld, Latza - Sestak, Terodde - Trainer: Gertjan Verbeek

Schiedsrichter: Harm Osmers

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel