vergrößernverkleinern
Michael Esser vom VfL Bochum
Michael Esser verlässt den VfL Bochum © getty

Torwart Michael Esser vom Zweitligisten VfL Bochum wechselt zur neuen Saison zum österreichischen Bundesligisten Sturm Graz.

Der 27-Jährige erhält in Graz einen Drei-Jahres-Vertrag plus Option für eine weitere Saison.

Sein Trainer Gertjan Verbeek reagierte auf die Verkündung des Wechsels mit einem Torhüterwechsel. Andreas Luthe steht gegen RB Leipzig am Freitag für den bisherigen Stammkeeper zwischen den Pfosten.

Es ist das erste Spiel für Luthe seit dessen Operation am Rücken im Dezember 2014.

Ein Nachfolger für den vor dem Absprung stehenden Esser soll bereits in der Mache sein. Nach Informationen der Osnabrücker Zeitung könnte Daniel Heuer Fernandes nach Bochum zurückkehren. Der Schlussmann des VfL Osnabrück spielte bereits in der Jugend für den VfL

Esser wechselt ablösefrei nach Österreich, weil sein Kontrakt bei Bochum am Saisonende ausläuft.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel