vergrößernverkleinern
Michael Gregoritsch schoß in dieser Saison bisher fünf Tore
Michael Gregoritsch schoß in dieser Saison bisher fünf Tore © Getty Images

Zweitligist VfL Bochum hat den bislang vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim ausgeliehenen Michael Gregoritsch fest verpflichtet.

Der neue Vertrag des 21-jährigen Österreichers läuft bis 2018. Das gaben die Westfalen am Donnerstag bekannt. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

"Er hat sich bei uns gut entwickelt, ist aber noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen. Es ist schön, dass er die nächsten Schritte beim VfL absolvieren wird. Wir haben bereits in dieser Saison gesehen, über welches Talent er verfügt und wie wir ihn gewinnbringend einsetzen können", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter.

Stürmer Gregoritsch brachte es in 21 Spielen auf fünf Tore und drei Vorlagen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel