vergrößernverkleinern
Benjamin Kessel spielt künftig in Berlin
Benjamin Kessel spielt künftig in Berlin © Getty Images

Union Berlin hat Defensivspieler Benjamin Kessel vom Liga-Rivalen Eintracht Braunschweig für die kommende Saison verpflichtet.

Der 27 Jahre Innen- und Rechtsverteidiger erhielt bei den Eisernen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 mit Option für ein weiteres Jahr.

Kessel spielte seit 2010 für die Niedersachsen und erzielte im Oberhaus für den deutschen Meister von 1967 in 20 Partien zwei Tore. In der laufenden Zweitliga-Saison markierte der Neu-Berliner in 21 Partien fünf Tore und ist damit zweitbester Torschütze seiner Mannschaft.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel