vergrößernverkleinern

Die Fans von Fortuna Düsseldorf haben ihrem Klub zum 120. Geburtstag am Dienstag ein besonderes Geschenk gemacht.

Kurz nach Mitternacht verwandelten einige Hundert Anhänger in der Altstadt die Rhein-Promenade in ein rotes Farbenmeer, indem sie nach und nach 120 spezielle Bengalos zündeten.

"Ein großes Dankeschön an alle, die beim Entzünden der Geburtstagskerzen geholfen haben", schrieb Fortuna-Profi Axel Bellinghausen zu dieser Aktion bei Facebook. Die spontane Aktion der Fortuna-Fans war von der Polizei wohlwollend begleitet worden, sodass bei dem Pyro-Spektakel niemand zu Schaden kam.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel