vergrößernverkleinern
SV Darmstadt 98 v VfL Bochum - 2. Bundesliga
Stanislav Sestak und der VfL Bochum gehen ab sofort getrennte Wege © Getty Images

Zweitligist VfL Bochum und Stürmer Stanislav Sestak (32) gehen getrennte Wege.

Der Vertrag mit dem slowakischen Nationalspieler wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Sestak, der zur laufenden Saison nach vier Jahren zum VfL zurückgekehrt war, hatte bis 2016 unterschrieben.

"Wir haben mit Stanislav Sestak eine Übereinkunft erzielt, die beiden Seiten gerecht wird", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter: "Der Spieler ist auf uns zugekommen und hat um die Auflösung des Vertrages gebeten. Er hatte das Gefühl, dass er unter dem neuen Cheftrainer (Gertjan Verbeek, d.Red.) zukünftig nicht die Einsatzzeit bekommen würde, die er sich erhofft."

Sestak kam in dieser Saison in 27 Liga-Einsätzen auf neun Tore. Der Slowake hatte bereits von 2007 bis 2010 für den VfL gespielt. 

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel