vergrößernverkleinern
1. FC Kaiserslautern - Team Presentation
Manfred Osei Kwadwo wechselte 2010 aus der Jugend von Eintracht Frankfurt zum 1. FC Kaiserslautern © Getty Images

Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den Vertrag von Offensivspieler Manfred Osei Kwadwo vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert.

Der 20 Jahre alte Ghanaer hat sich bis zum 30. Juni 2018 an den viermaligen deutschen Meister gebunden.

Kwadwo wechselte 2010 aus der Jugend von Eintracht Frankfurt zu den Pfälzern. In der abgelaufenen Saison kam er zu einem Kurzeinsatz in der Zweiten Liga und spielte ansonsten vorwiegend in der Regionalliga-Mannschaft des FCK.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel