vergrößernverkleinern
Achim Beierlorzer ist Assistenzcoach bei RB Leipzig
Achim Beierlorzer ist Assistenzcoach bei RB Leipzig © Getty Images

München - Die Sachsen schlagen den Berliner AK, Co-Trainer Achim Beierlorzer verhilft dabei drei Neuzugängen zum Debüt. Auch Braunschweig, Bielefeld und Bochum gewinnen.

Eine Woche nach dem Trainingsauftakt hat RB Leipzig sein erstes Testspiel für die neue Saison gewonnen.

Zum Abschluss des Lauftrainingslagers in Bad Saarow schlugen die Sachsen den Regionalligisten Berliner AK mit 2:0 (1:0).

Vor 894 Zuschauern in Herzberg erzielten die Youngster Fridolin Wagner (42.) und Patrick Dzalto (68.) die Tore.

Weil Chefcoach Ralf Rangnick nach wie vor im Urlaub weilt, saß nur Co-Trainer Achim Beierlorzer auf der Bank.

Neuzugänge feiern Debüt

Neben diversen Nachwuchsspielern setzte der 47-Jährige auch die drei Neuzugänge Davie Selke, Willi Orban und Ken Gipson ein.

Unterdessen schoss Eintracht Braunschweig im Lauftrainingslager in der Pfalz eine Auswahl aus Haßloch mit 10:2 (2:1) ab.

Torsten Oehrl gab dabei sein Comeback nach langer Verletzungspause. Rückkehrer Orhan Ademi, der in der Rückrunde an den Absteiger VfR Aalen ausgeliehen war, machte mit drei Treffern auf sich aufmerksam.

Arminia feiert Schützenfest

"Es war erst das erste Spiel, aber ich werde es bezüglich der Gegentore und der Chancenverwertung kritisch analysieren. Das Spiel ist der Abschluss einer intensiven Trainingswoche und jeder hatte die Chance, sich individuell zu zeigen", meinte Trainer Torsten Lieberknecht.

Auch Aufsteiger Arminia Bielefeld ist mit einem Sieg in die Vorbereitung gestartet. Die Ostwestfalen setzten sich beim A-Kreisligisten SG Berlebeck-Heiligenkirchen standesgemäß mit 21:0 (9:0) durch.

Die besten Torschütze für das Team von Trainer Norbert Meier waren Fabian Klos (fünf Treffer), Christian Müller (drei) und Christopher Hemlein (drei).

Rafael trifft für Bochum

Der VfL Bochum siegte im Benefizspiel für die Erdbebenopfer von Nepal gegen eine Hattinger Stadtauswahl mit 6:0.

Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Nando Rafael, der derzeit ein Probetraining an der Castroper Straße absolviert, erzielte einen Doppelpack.

Für die weiteren Treffer sorgten Simon Terrodde, Patrick Fabian, Henrik Gulden und Michael Maria.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel