vergrößernverkleinern
Erzgebirge Aue v SV Darmstadt  - 2. Bundesliga
Sebastian Hertner (v.) bleibt bis 2016 bei Erzgebirge Aue © Getty Images

Sebastian Hertner bleibt beim Absteiger Erzgebirge Aue. Die Veilchen verpflichteten den zuvor ausgeliehenen 24-Jährigen endgültig von 1860 München.

Der Abwehrspieler unterschrieb bei den Sachsen bis 2016 inklusive einer Option für die Zweite Liga.

 "Ich bin stolz darauf, dass Sebastian als absoluter Leistungsträger der letzten Spiele Charakter zeigt und gerade in einer nicht so einfachen Situation bei unserem Klub im Erzgebirge bleibt", sagte Präsident Helge Leonhardt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel