vergrößernverkleinern
RB Leipzig v FC Ingolstadt  - 2. Bundesliga-marvin Compper
Marvin Compper hält es derzeit nicht lange bei einem Verein © Getty Images

Medienberichten zufolge könnte Marvin Compper RB Leipzig verlassen. Angeblich zieht es den einmaligen deutschen Nationalspieler zum österreichischen Meister.

Zweitligist RB Leipzig sorgt mit seinen Transferaktivitäten erneut für Aufsehen.

Wie Sky Sport News HD berichtet, wechselt Marvin Compper von den Sachsen zu Red Bull Salzburg. Der Innenverteidiger wird demnach also von einem Verein des Brause-Imperiums zum anderen transferiert. 

Compper, der einmal für die deutsche Nationalmannschaft auflief, war erst im vergangenen Sommer vom AC Florenz nach Leipzig gewechselt.

Der Abwehrspieler wäre nicht der erste, der zwischen den beiden von Red Bull betriebenen Klubs transferiert wird. In der vergangenen Saison wechselte Georg Teigl von Salzburg nach Leipzig, der Belgier Massimo Bruno wurde von Leipzig gekauft und sofort nach Salzburg ausgeliehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel