vergrößernverkleinern
Daniel Adlung vom TSV 1860 München
Daniel Adlung spielt seit 2013 für 1860 München © Getty Images

Zweitligist 1860 München bangt vor dem Heimspiel gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) um den Einsatz von Daniel Adlung.

Der Mittelfeldspieler zog sich bei der 0:1-Niederlage beim 1. FC Heidenheim eine Verletzung des Außenbandes am linken Sprunggelenk zu.

Das ergab eine Untersuchung am Montag. Anders als zunächst befürchtet ist das Syndesmoseband aber nicht betroffen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel