vergrößernverkleinern
Thorsten Kirschbaum vom VfB Stuttgart wirft den Ball ab
Thorsten Kirschbaum verlässt Stuttgart gen Nürnberg © getty

Zweitligist 1. FC Nürnberg hat den Transfer von Torhüter Thorsten Kirschbaum (28) perfekt gemacht.

Kirschbaum kommt vom Bundesligisten VfB Stuttgart nach Mittelfranken. Beim VfB war er zuletzt die Nummer zwei hinter Sven Ulreich gewesen, der zu Bayern München gewechselt ist.

Über die Vertragslaufzeit gab der Club nichts bekannt. Kirschbaum, der bereits zwischen 1999 und 2004 für den FCN-Nachwuchs aktiv war, soll sich drei Jahre gebunden haben.

Als Ablöse sollen laut dem Fachmagazin kicker 100.000 Euro geflossen sein. Im Falle eines Nürnberger Aufstiegs winkt dem VfB demnach eine stattliche Nachzahlung.  

Kirschbaum verfügt über die Erfahrung von 100 Erst- und Zweitliga-Spielen.

"Ich denke, dass in der Mannschaft viel Potential steckt und möchte meinen Beitrag zu einer erfolgreichen Saison leisten", sagte er. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel