vergrößernverkleinern
Arminia Bielefeld
Christian Müller (l.) musste sich einer Schulter-OP unterziehen © Getty Images

Zweitligist Arminia Bielefeld muss mehrere Wochen ohne Mittelfeldspieler Christian Müller auskommen.

Wie die Ostwestfalen mitteilten, musste sich der 31-Jährige bereits am vergangenen Freitag einer Operation an der linken Schulter unterziehen.

Müller hatte sich bei einem Zusammenprall mit Mitspieler Florian Dick im Mannschaftstraining am 10. September unter anderem eine Sehnenverletzung zugezogen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel