vergrößernverkleinern
Erik Wille löste seinen Vertrag in Duisburg auf
Erik Wille löste seinen Vertrag in Duisburg auf © Getty

Erik Wille löst seinen Vertrag beim MSV Duisburg auf und beendet mit erst 22 Jahren seine Laufbahn als Profi. Grund ist eine schwere Verletzung an der Hüfte.

Abwehrspieler Erik Wille vom MSV Duisburg muss wegen einer schweren Hüftverletzung seine Karriere beenden.

Der 22-Jährige löste seinen Vertrag bei den Zebras bereits auf.

Wille war im Sommer 2014 von Eintracht Frankfurt zum MSV gewechselt, war dort aber nur in drei Begegnungen zum Einsatz gekommen und fiel anschließend verletzungsbedingt aus.

"Ich habe alles gegeben und probiert, aber es geht einfach nicht", sagt Wille, der nach MSV-Angaben nun ein Management-Studium anstrebt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel