vergrößernverkleinern
Konrad Fünfstück ist mit dem 1. FC Kaiserslautern seit fünf Spielen ungeschlagen
Ist jetzt offiziell neuer Cheftrainer des 1. FC Kaiserslautern: Konrad Fuenfstück © Getty Images

Rund einen Monat nach der Beförderung Konrad Fünfstücks zum Cheftrainer des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern wurde nun auch sein Vertrag entsprechend angepasst.

Das teilte der Verein am Donnerstag mit, der Kontrakt gilt weiter bis zum 30. Juni 2017. Zuvor war der 35-Jährige vertraglich jedoch noch als sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums und Trainer der U23 engagiert.

Auch das Arbeitspapier von Co-Trainer Marco Grimm wurde umgewandelt.

Am 23. September hatte Fünfstück nach dem Abschied von Kosta Runjaic das Amt des Cheftrainers der Roten Teufel übernommen und anschließend zwei Siege aus drei Spielen geholt. Mit 15 Punkten steht Kaiserslautern derzeit im Mittelfeld der Tabelle.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel