vergrößernverkleinern
Eintracht Braunschweig
Die Profis von Eintracht Braunschweig fliegen zum Training in der Winterpause nicht in den Süden © Getty Images

Zweitligist Eintracht Braunschweig wird in der Winterpause auf ein Trainingslager in südlichen Gefilden verzichten.

Für die Vorbereitung auf die Rückrunde wollen die Niedersachsen stattdessen einen erstmals zur Verfügung stehenden beheizbaren Trainingsplatz nutzen.

Zusätzlich sind mehrere Testspiele geplant.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel