vergrößernverkleinern
1860 Muenchen v 1. FC Koeln - 2. Bundesliga
Friedhelm Funkel trainierte seit 2000 zehn verschiedene Vereine im deutschen Profifußball © Getty Images

Friedhelm Funkel wird nach der Entlassung von Trainer Frank Kramer mit Fortuna Düsseldorf in Verbindung gebracht. Bei SPORT1 bekräftigt er seine Bereitschaft.

Friedhelm Funkel hat eine generelle Bereitschaft zu Gesprächen über den Trainerposten bei Zweitligist Fortuna Düsseldorf signalisiert. Die Rheinländer hatten sich am Montag von ihrem Ex-Coach Frank Kramer getrennt

"Ich bin ein Trainer, der gerade ohne Engagement ist und beobachte die Szene daher sehr gut", sagte Funkel im Gespräch mit SPORT1. "Ich würde mich natürlich mit den Verantwortlichen unterhalten und dann muss man sehen, ob es passt.

Momentan gebe es aber noch "keinen Kontakt zur Fortuna."

Gerüchte, wonach er sich selbst in Düsseldorf ins Gespräch gebracht habe, dementierte der 61-Jährige: "Ich würde mich niemals selber ins Spiel bringen."

Kramer hatte das Amt in Düsseldorf erst zu Saisonbeginn übernommen. Unter ihm holte die Fortuna in 15 Spielen lediglich drei Siege in der Liga und belegt aktuell den vorletzten Platz in der Tabelle. Für den Verein ist es der sechste Trainerwechsel in den letzten zwei Jahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel