vergrößernverkleinern
Zoltan Stieber beim 1. FC Nürnberg
Zoltan Stieber (r.) wird beim 1. FC Nürnberg vorgestellt © twitter.com/1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg findet einen Nachfolger für den zu Schalke abgewanderten Alessandro Schöpf. Die Franken sichern sich die Dienste des Hamburgers Zoltan Stieber.

Der 1. FC Nürnberg hat Ersatz für den zum FC Schalke 04 gewechselten Alessandro Schöpf gefunden. Zoltan Stieber wechselt bis zum Saisonende auf Leihbasis zu den Franken.

Wie der Verein am Montag via Twitter bekannt gab, hat der offensive Mittelfeldspieler vom Hamburger SV am Montag den Medizincheck absolviert. Im Anschluss wurde der Vertrag unterzeichnet.

Der Club sicherte sich zudem eine Kaufoption für den Ungar.

"Wir haben nach einer Lösung gesucht, die uns möglichst ohne große Eingewöhnungszeit weiterhelfen kann und in den restlichen Spielen dieser Saison eine Verstärkung unseres Kaders darstellt", erklärt Sportchef Andreas Bornemann: "Zoltan bringt vieles von dem mit, was wir gesucht haben. Er passt mit seiner Spielweise und Flexibilität genau in unser Anforderungsprofil."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel