vergrößernverkleinern
Dimitris Diamantakos bleibt beim Karlsruher SC
Dimitris Diamantakos bleibt beim Karlsruher SC © Getty Images

Der Karlsruher SC bindet den bislang von Olympiakos Piräus ausgeliehenen Stürmer dauerhaft an sich. Sportdirektor Jens Todt lobt das Potenzial des 22-Jährigen.

Der Karlsruher SC hat den griechischen Stürmer Dimitris Diamantakos fest verpflichtet.

Der bisher von Olympiakos Piräus ausgeliehene 22-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Diamantakos spielt seit August 2015 für den KSC und erzielte in elf Spielen vier Tore.

"Das ist für uns ein enorm wichtiger Schritt in unserer Kaderplanung", erklärte Sportdirektor Jens Todt: "Dimitris hat bereits in der kurzen Zeit, in der er nach seinem verzögerten Einstieg für uns auf dem Platz steht, gezeigt, welches Potential er besitzt und was für eine große Verstärkung er für uns ist."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel