vergrößernverkleinern
Bayer Leverkusen v Sporting Lisbon - UEFA Europa League Round of 32: Second Leg
Bernd Leno wechselte 2011 vom VfB Stuttgart zu Bayer Leverkusen © Getty Images

Die finanzkräftigen Sachsen stehen vor dem Aufstieg in die Bundesliga und planen den Kader für die neue Saison. Im Blickpunkt soll vor allem Leverkusens Keeper stehen.

Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig steht kurz vor dem Aufstieg und plant bereits intensiv für die Bundesliga.

Für die Zeit in Liga eins will der Klub Bernd Leno von Bayer Leverkusen nach Leipzig locken, berichtet die Bild.

Der soll demnach für eine festgeschriebene Ausstiegsklausel über 18 Mio Euro den Verein verlassen können, was für Leipzig kein Problem darstellen dürfte.

Erste Gespräche mit Leno-Berater Uli Ferber haben offenbar bereits stattgefunden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel