vergrößernverkleinern
Osayamen Osawe erzielte in der Drittliga-Saison bisher zehn Tore
Osayamen Osawe erzielte in der Drittliga-Saison bisher zehn Tore © Getty Images

Der 1. FC Kaiserslautern präsentiert bereits einen Neuzugang für die kommende Saison. Der 22 Jahre alte Stürmer beweist seine Treffsicherheit aktuell in der 3. Liga.

Der kriselnde Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat zur kommenden Saison den Stürmer Osayamen Osawe verpflichtet.

Der 22-jährige Engländer unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 und wechselt ablösefrei vom Drittligisten Hallescher FC zu den Roten Teufeln.

In der laufenden Saison erzielte Osawe, der in Nigeria geboren und in England aufgewachsen ist, zehn Tore und bereitete zudem sieben Treffer vor. Und das könnte den Pfälzern, die zuletzt viermal in Folge verloren hatten, helfen.

Aktuell verzichten muss der FCK indes auf Außenverteidiger Chris Löwe. Der 26-Jährige erlitt im Punktspiel gegen den VfL Bochum am Montag (0:2) eine Schulterverletzung und fällt für mehrere Wochen aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel