vergrößernverkleinern
Bernd Nehrig
Bernd Nehrig bleibt dem FC St. Pauli mindestens bis 2017 erhalten © Getty Images

Der FC St. Pauli bastelt weiter an seinem Kader für die kommenden Jahre. Der Zweitligist bindet Bernd Nehrig mindestens bis 2017. Seit 2013 spielt er in Hamburg.

Zweitligist FC St. Pauli hat den auslaufenden Vertrag mit Defensivallrounder Bernd Nehrig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Zudem einigten sich die Hamburger mit dem 29-Jährigen auf eine Option für ein weiteres Jahr. Dies teilte St. Pauli am Dienstag mit.

Nehrig kam 2013 von der SpVgg Greuther Fürth zu den Braun-Weißen, für die er seitdem in Pokal und Liga 49-mal auflief und zwei Treffer erzielte.

"Bernd gehört mit über 200 Zweitligaspielen zu den erfahrensten Spielern in unserem Kader", sagte Pauli-Sportchef Thomas Meggle: "Er ist auf und neben dem Platz gerade für unsere jungen Spieler ein wichtiger Ansprechpartner."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel