vergrößernverkleinern
Ewald Lienen ist Trainer des FC St. Pauli
Ewald Lienen ist Trainer des FC St. Pauli © Getty Images

Der FC St. Pauli nimmt zwei Bienenvölker auf und steigt in die Honigproduktion ein. Als Namensgeber dient dem Kiezklub Cheftrainer Ewald Lienen.

Der FC St. Pauli hat einmal mehr bewiesen, dass er ein etwas anderer Verein ist.

Der Kiezklub aus Hamburg stellt künftig Honig her.

Benannt nach seinem Chefcoach Ewald Lienen: Ewaldbienenhonig eben.

Der Verein erklärte bei Twitter: "Wir machen uns stark gegen das Bienensterben und für mehr Nachhaltigkeit im Stadtteil. St. Pauli nimmt ab sofort zwei Bienenvölker auf und macht den ersten Bienenhonig der Liga."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel