vergrößernverkleinern
Max Dittgen wechselt zum 1. FC Kaiserslautern
Max Dittgen wechselt zum 1. FC Kaiserslautern © Getty Images

Der 1. FC Kaiserslautern nimmt das Offensivtalent von der SG Sonnenhof-Großaspach unter Vertrag. Der 21-Jährige sei "flexibel und hochtalentiert".

Der 1. FC Kaiserslautern hat U20-Nationalspieler Max Dittgen von der SG Sonnenhof Großaspach verpflichtet.

Der Offensivspieler, der in der abgelaufenen Saison in der Dritten Liga in 37 Spielen sechs Tore geschossen und sechs weitere vorbereitet hat, hat bei den Pfälzern einen Vertrag bis 2019 unterschrieben.

"Max Dittgen ist ein schneller, dribbelstarker und torgefährlicher Offensivspieler, der zudem noch flexibel einsetzbar ist. Wir freuen uns, dass sich ein hochtalentierter U20-Nationalspieler mit viel Potential für den FCK entschieden hat", sagte der kommissarische Sportvorstand Mathias Abel.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel